Freitag, 13. Januar 2017, 20.00 Uhr         NachtKaffee

 

Frank Suchland liest Heinz Erhardt

 

„Der Kuckuck ist ein scheues Reh ...“

Ein Abend über den Schauspieler und Autor Heinz Erhardt (1909 – 1979). Auf packende und humorvolle Weise erzählt der Rezitator die prall-bunte Lebensgeschichte des großen Komikers, der vor allem in den fünfziger und sechziger Jahren als Schelm der Nation galt. Doch hinter der scheinbaren Harmlosigkeit verbarg sich ein kluger, ernsthafter und fleißiger Mensch, der seine Filme, Texte und Bühnenauftritte sorgfältig plante und als Privatmann nur selten in Erscheinung trat. Die Zuhörer erwartet ein geistreich-verschmitzter und oft auch melancholischer Bilderbogen über „die ernste Kunst des heiteren Lachens“.

 

Eintritt VVK 15,00 € / AK18,00 €

 

Einlass ab 18.30 Uhr mit der Möglichkeit, sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.

 

Veranstalter: KulturKaffee Rautenkranz

 

Reservierungen unter 05139 978 90 50/0172 434 10 92 oder unter info@rautenkranz-kultur.de

Informationen unter www.kulturkaffee-rautenkranz.com