Sonntag, 2. Oktober 2016, 15.00 Uhr

Oper am Nachmittag

Junge Stars der Oper Bielefeld bei der Oper am Nachmittag im Isernhagenhof

 

 

Sie ist schon fast ein Klassiker im Isernhagenhof, die Oper am Nachmittag. Am Sonntag, 2. Oktober 2016, 15.00 Uhr ist es wieder soweit: Der Kulturverein lädt mit jungen Stars der Oper Bielefeld und einem hochkarätigen Programm zu einer weiteren Oper am Nachmittag ein. Nach einem schönen Opernnachmittag im Kulturzelt Isernhagen im September findet die Veranstaltung nun wieder, wie gewohnt, im Isernhagenhof statt.

 

Nienke Otten (Sopran), Hasti Molavian (Mezzosopran) und Caio Monteiro (Bariton) präsentieren gemeinsam mit der Kollegin Anahit Ter-Tatshatyan, die an diesem Nachmittag die Klavierbegleitung übernimmt, u.a. Arien aus Gaetano Donizettis “L´elisir d´amore“ (Der Liebestrank). In einer ausgedehnten Pause gibt es wie gewohnt Kaffee und hausgemachten Kuchen.

 

Die armenische Pianistin Anahit Ter-Tatshatyan ist seit 2012 als Solorepetitorin mit Dirigierverpflichtung am Theater Bielefeld engagiert. Ihre internationale Karriere führte sie von Armenien nach Griechenland, Russland, Italien, Polen, Rumänien, in die Schweiz und nach Jugoslawien. Seit 2010 lehrt sie an der Musikhochschule Würzburg. Hasti Molavian beendete ihr Gesang-Musiktheater-Studium vor drei Jahren, ergänzte ihre Ausbildung mit mehreren Meisterkursen und sammelte bereits viel Bühnenerfahrung. Seit einem Jahr gehört die junge Iranerin als festes Ensemblemitglied zum Theater Bielefeld, ihr Kollege Caio Monteiro ist dort seit drei Jahren beschäftigt. Der Brasilianer studierte Gesang in Stuttgart und Mannheim und gastierte am Nationaltheater Mannheim, bevor er nach Nordrhein-Westfalen wechselte. Die junge Niederländerin Sopranistin Nienke Otten singt seit zwei Jahren in Bielefeld. Davor führten sie Engagements in zahlreiche Konzerthäuser in den Niederlanden und das benachbarte Ausland.

 

Gemeinsam mit John Pickering freuen sich die Künstler auf einen besonderen Sonntagnachmittag für alle Freunde der Oper und Operette.

 

Karten für die Oper am Nachmittag kosten 20 Euro, ermäßigt 14 Euro und sind im Büro des Isernhagenhof Kultur­vereins, Hauptstraße 68, Isernhagen FB, bei C. Böhnert in Burgwedel und Isernhagen HB, beim TUI ReiseCenter Altwarmbüchen und an der Abendkasse erhältlich. Vorbestellungen sind unter 05139-894986 oder info@isernhagenhof.de möglich.

 

Veranstalter: Isernhagenhof Kulturverein e.V.